Ausschuss: Klimaschutz, Umwelt und Mobilität

Am Dienstag, 01.12.2020, hat der Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität getagt und unter Tagesordnungspunkt 3 unseren Antrag beraten, die Photovoltaik und zugehörige Speicher in Senden zukünftig gemeindlich fördern zu lassen.

 

Ergebnis:

Alle Fraktionen haben sich unserem Antrag angeschlossen und so wurde einstimmig beschlossen, dass zukünftig private Photovoltaikanlagen bis max. 500 Euro ( 100 Euro je kw/Peak) und Speicher auch bis max. 500 Euro ( je 100 Euro pro kw Speicherkapazität) gefördert werden.

 

Die Anträge dazu können dann zukünftig bei der Gemeinde gestellt werden.

#GemeinsamfürdieEnergiewende #UWGSenden


Gemeinderat

 

Der Haushalt der Gemeinde Senden wurde am 26.03.2020 verabschiedet. Anders als in den Vorjahren konnte dieses Mal leider keine Haushaltsrede gehalten werden - dem Corona-Virus geschuldet.

 

Trotzdem haben wir uns natürlich mit dem Thema Haushalt beschäftigt und die Haushaltsrede 2020 haben wir hier hinterlegt.

 

 

Download
Haushaltsrede 2020
Haushaltsrede 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.5 KB